Fällalarm

Wir sammeln Informationen über Fällungen von Bäumen auf privatem und städtischen Grund. Damit wollen wir die Notwendigkeit einer Baumschutzsatzung belegen und den zunehmenden Verlust von Bäumen dokumentieren

Bitte schickt uns Informationen zu beobachteten Fällungen, damit wir sie hier sammeln und veröffentlichen können.


Hier wurde gefällt:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Hier wurden Bäume gefällt

Datum (ca.) Ort Was wurde gefällt Bemerkungen   
Frühjahr 16

Neckarstr. 10

8 riesige Zypressen (?)    
         
21.10.2017

Rilkestr. 11

2-3 Laubbäume    
14.02.2018

Am südlichen Rand des städtischen Grundstücks am Bienroder Weg 68, direkt ggü. des Containerplatzes am Bahnübergang (Schuntersiedlung)

Alle Hainbuchen (ca. 20, teils alt und kräftig)), die dort den Fußweg flankierten In der BZ vom 12.02. stand dazu: "BS Energy teilt darüber hinaus mit, dass es als vorbereitende Maßnahme für geplante Tief- und Leitungsbauarbeiten auf einem städtischen Grundstück, am Bienroder Weg 68 notwendig ist, dass die Hainbuchen an der südlichen Grundstücksgrenze gefällt werden.   
16.02.2018 Eichendorfstr. 18/19 und 16/17 jeweils 2 große Laubbäume Datum ungefähres Fälldatum des letzten Baumes, denn in den letzten ca. 5 Jahren wurden im näheren Umkreis von mehreren Grundstücksbesitzern große Bäume gefällt. Grund Eichendorfstr. 18/19: Baum 1 angeblich zu "schiefer Wuchs", Baum 2: angeblich sollen Wurzeln Kanalisation beschädigt haben.  
16.02.2018 Rilkestr. 9 riesige Tanne Datum ungefähr, s.o.  
16.02.2018 Grothestr. 1 große Birke

Datum ungefähr, s.o.

Grund: Beschwerde von Nachbarn wegen "Dreck" (von den Kätzchen) auf ihren Balkonen

 
Feb. 2018 Bültenweg 12 mehrere große Bäume    
 27.02.2018  Hans-Sommerstr. zwischen Ring und Querung Langer Kamp  ca. 15 Straßenbäume   alle, die dort standen  
22.02.2018 Beutenstraße 20 3 große, ca. 50jährige Bäume vor Hauseingang; hinter Hochhaus 2 Bäume zusätzlich 5 Bäume bei Sturm umgefallen  
  Leipziger Str. 20   6 Bäume bei Sturm umgefallen  

23.02.2018

Coselweg 3 große Bäume ca. 50 Jahre alt hinter Häuserblock  

03.03.2018

Coselweg 4 große Bäume, ca. 50 Jahre alt

1 Baum wurde nach Protest stehen gelassen!

Grund der Fällung: zu dicht an Nachbarhaus, bevorstehende Wiedereinführung Baumschutzsatzung

 
24.02.2018 Seniorenzentrum Wilhelminum, Rüdigerstr. 8a Sämtliche Pappeln an östlicher Grundstücksgrenze (ca. 10) Bäume zur Straße/zum Fußweg hin stehen noch  
02.03.2018 Parkplatz Süd Bahnhof 30 -40 teils sehr große und alte Bäume 

Begründung der Bahn: Teil des neuen "Durchforstungsprogrammes": "gezielte Entfernung instabiler Baumarten und Bäume mit kritischen Wuchsformen auch außerhalb der 6m Rückschnittzone." Kompletter Kahlschlag auf der Fläche.

 

 
03.03.2018 Seniorenzentrum Wilhelmium, Rüdigerstr. 8a Restliche Pappeln (s.o.)    
10.03.2018 Feld am Walkholzweg, hinter Zaun ca. 15 große Bäume gesehen am 10.03.  
17.03.2018 Jasperallee, rechte Seite stadtauswärts, kurz hinter Bismarkstr.  Nadelbaum    
06.04.2018 Leipziger Str. 32 4 große Kiefern Es ist Brutzeit!  
         
Spalte 1 Spalte 2